Basis-Kurs in Alexander-Technik mit Pferden und/oder mit Hunden


Mit dem Basis-Kurs in Alexander-Technik mit Pferden und/oder mit Hunden biete ich einen Einblick / Einstieg in diese Methode. Ich stelle die verschiedenen Prinzipen Innehalten - Richtungsdenken - Macht der Gewohnheit - Fehlerhafte Sinneswahrnehmung und die Primäre Kontrolle vor. Mein Ziel ist es, dass der TeilnehmerIn ein Verständnis für die Prinzipien der Alexander-Technik und deren Anwendung entwickelt.

Durch die Arbeit mit den Tieren wird es greifbarer, wie wir oft durch Gewohnheiten gesteuert sind und es uns schwer fällt, diese abzulegen, um uns individuell auf Situation einzulassen.

In einem ersten Kurs bereits mit den Tieren zu arbeiten, ist eine Herausforderung. Auch die Tiere haben ihre eigene Ausrichtung und diese lässt sich manchmal nicht so leicht in eine neue Richtung steuern. Im Anwenden der Alexander-Technik ist der Mensch nicht nur mit sich selbst beschäftigt, sondern zusätzlich mit dem Tier. Trotzdem ist gerade diese Komponente sehr spannend und macht vieles sichtbarer und dadurch greifbarer.

Der Kurs umfasst einen Theorieteil, sowie praktisches Arbeiten mit und ohne Pferde/Hunde.

___________________________________________________________

Der Kurs umfasst folgende Struktur:
1 Kurs-Tag 9 - 17 h, sowie die Möglichkeit für Einzellektionen am darauf folgenden Tag

1 Tag kostet Fr. 250.- pro Person
Einzellektion à 60 Minuten kosten Fr. 120.-
je nach Kursort kommen individuelle Kosten für die Infrastruktur dazu

Teilnehmerzahl im min. 4 / max. 6

Dieses Kurskonzept kann gebucht und organisiert werden.
Der Kursorganisator/in kann als 5./6. Person zum halben Preis teilnehmen.
Gerne stehe ich für weitere Auskünfte per Mail zur Verfügung.